TIERE

TIERE DER ÖTZ HALTEN

Tiere der Ökologischen Tierzucht gGmbH werden speziell für die Ansprüche von Ökobetrieben gezüchtet. Die Zuchttiere werden mit 100% ökologischem Futter gefüttert. Außerdem werden sie in einer Herde und nicht (wie in der konventionellen Zucht üblich) in Einzelkäfigen gehalten. Die Eignung der Tiere für die weitere Zucht wird durch Fallnester überprüft. So können die Eier den einzelnen Tieren zugeordnet werden, die sich sonst frei in einer Gruppe bewegen. Die Tiere werden nur gemischtgeschlechtlich abgegeben, für jede Henne muss auch ein Hahn großgezogen werden (als Zweinutzungstier oder Bruderhahn).

Die Züchtung der ÖTZ hat bereits große Erfolge erzielt. Hier stellen wir Ihnen unsere Tiere vor.

Hier können Sie unseren Info-Katalog, mit einer Übersicht unserer Rassen und weiteren Informationen, downloaden.

ÖTZ COFFEE und CREAM

Zweinutzung

  • Eier pro Jahr: 200–230
  • Eigröße: Überwiegend M
  • Schalenfarbe: Hellbraun / Beige / Bunt
  • Legebeginn: LW 20
  • Lebendgewicht bei Legebeginn: 2,1–2,3 kg
  • Futterverbrauch bei 100% Biofutter: 135–145 g
  • Schlachtgewicht der Hähne 16. LW: 1,4–1,6 kg

ÖTZ BRESSE GAULOISE

Mast – und Zweinutzung

  • Eier pro Jahr: 180–200
  • Eigröße: 2–3 Monate S, dann M
  • Schalenfarbe: Cremefarben
  • Legebeginn: LW 16–17
  • Lebendgewicht bei Legebeginn: 2–2,3 kg
  • Futterverbrauch bei 100% Biofutter: 140 g
  • Schlachtgewicht der Hähne 16. LW: 1,6–2 kg