PRESSE

PRESSEKONTAKT

Kontaktieren Sie Inga Günther für Informationen oder ein Interview!

Inga Günther

Geschäftsführerin Ökologische Tierzucht gGmbH
Telefon 07551-9375436
Mobil 0151-10820382
inga.guenther(at)oekotierzucht.de

Bilder für die Presse

Download Logo und SiegelOTZ_Siegel

Oekologische TierzuchtNur für Presse, nicht für die Produktkennzeichnung zu nutzen.

Merken

Siegel

Melden Sie sich, wenn Sie das lizenzpflichtige Siegel für die Produktkennzeichnung einsetzen möchten.

AKTUELLE PRESSEMITTEILUNGEN

NEU: Rinderzucht

NEU: Rinderzucht

Mit dem 1.11.2020 beginnt ein neues Kapitel in der Entwicklung der Ökologischen Tierzucht gGmbH. Wir freuen uns sehr, dass Carsten Scheper die Arbeit um den Bereich der Rinderzucht erweitern und verantworten wird.

Diskurs in der Bio-Branche

Diskurs in der Bio-Branche

In-Ovo-Selektion bedeutet: Die Küken werden getötet, nur eben im Embryo-Stadium. Das sind wiederum etwa 45 Millionen Eier pro Jahr, die verschwendet werden und Tiere die nicht schlüpfen, weil es wirtschaftlich keinen Sinn macht. Interview mit Inga Günther.

Jung, männlich, überflüssig

Jung, männlich, überflüssig

Die Männer geben keine Milch und legen keine Eier. Sie können nur fressen. Und wenn sie dann noch nicht mal ordentlich Gewicht zulegen, dann wird’s eng. Für den Landwirt – und für die männlichen Nutztiere. Engagierte Bio-Züchter und Landwirte zeigen Wege auf, die aus dieser Enge herausführen. Doch der Bio-Fachhandel und seine Kunden müssen sie auch mitgehen.

Pressespiegel

PRESSEKONTAKT BIOLAND UND DEMETER

Jan Plagge, Präsident von Bioland, und Dr. Alexander Gerber, Vorstandssprecher Demeter, stehen ebenfalls für ein Gespräch zum Thema Züchtung zur Verfügung.
Kontaktieren Sie bitte die Pressestellen – auch bzgl. Hintergrundinformationen: