ÖTZ Zweinutzung Coffee und Cream

ÖTZ Zweinutzung Coffee und Cream

  • Eier pro Jahr: 200 – 230
  • Eigröße: überwiegend M
  • Schalenfarbe: hellbraun/ beige/ bunt
  • Legebeginn: 20. Woche
  • Lebendgewicht bei Legebeginn: 2,1 – 2,3kg
  • Futterverbrauch: 135 – 145g pro Tier und Tag
  • Schlachtgewicht der Hähne: 1,4 – 1,6kg (mit 16 Wochen)

Die „Cream“ und „Coffee“ sind klassische Zweinutzungshühner. Sie entstehen je nach Anpaarung aus Bresse x White Rock (Cream, unten links) oder Bresse x New Hampshire (Coffee, unten rechts). Die Cream ist eine weiße Henne mit weißem Hahn. Die Coffee ist eine bunte Truppe mit braunen, weißen und zum Teil auch schwarz-gemusterten Tieren.

Zweinutzung bedeutet, nach Auffassung der ÖTZ, dass Hahn und Hennen wirtschaftlich eigenständige Tiere sind. Der Hahn produziert mit möglichst regionalen Futtermitteln und Reststoffen aus der landwirtschaftlichen Produktion Fleisch. Die Henne legt Eier und kann am Ende ihrer Legezeit als besonders schwere schöne (Suppen-) Henne vermarktet werden. Das bedeutet der Hahn wird anders als beim Bruderhahn nicht über die Henne subventioniert. Das ökologisch sinnvolle Konzept von Zweinutzung basiert auf dem Einsatz alternativer Futtermittel insbesondere auch in der Hahnenmast. Für weitere Informationen sprechen Sie uns an: inga.guenther@oekotierzucht.de

Hennen

Bei den Cream und Coffee Hennen wird aktuell von einer Leistung von bis zu 230 gelegten Eier/ Henne/ im ersten Jahr ausgegangen. Der Futterverbrauch liegt bei um und bei 140g/ Tier und Tag – hierbei ist ein eiweißreduziertes Futter möglich, günstiger und empfehlenswert (feuchter Kot als Anzeiger beachten). Die Eipreisen sollten entsprechend hoch mit mindestens 48 Cent/ Stück angesetzt werden.

In der Aufzucht bis LW 20 fressen die Junghennen ca. 12kg (100%Bio) Futter und wiegen zur Einstallung kräftige  2,1 – 2,3kg.

Bezüglich Legeleistung haben die Cream Hennen einen recht steilen Start und in LW 23 eine Legespitze von 80 bzw. 90 % dann pendeln sie bis Ende 5. Legemonat bei  80%  danach ab dem 8. Legemonat zwischen 70 und 80% und zum Ende hin dann stärker schwankend zwischen 50% und 70%.

Die Coffee Hennen starten weniger steil und erreichen später erst in LW 27 (Ende 2. Legemonat) eine Spitze von 85%. Danach sind sie bis LW 43 um die 80%, danach bis LW 54 (8. Legemonat) um die 70%, und dann ebenfalls variabel zwischen 50% und 75%.

Hähne

Je nachdem wie lange der Hahn aufgezogen wird und was er zu fressen bekommt, erreicht er im Alter von 15 Wochen ein ausgeschlachtetes Gewicht von 1,3 – 1,5kg  mit 16 – 17 Wochen dann 1,4 – 1,7 kg

Bitte beachten Sie:

Grundsätzlich werden ÖTZ Küken immer nur gemischt geschlechtlich abgegeben. Alle genannten Zahlen der Cream und Coffee beziehen sich auf die Erfahrungen bislang und sind darum noch als vorläufig anzusehen! Bitte erkundigen Sie sich immer wieder nach dem aktuellen Stand der Züchtung:

Inga Günther Mobil 0151- 10820382

inga.guenther@oekotierzucht.de